vegan Hunger Games nightlock berry muffins (sugar free) / Vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins

„Die Tribute von Panem“ gehört schon seit Ewigkeiten zu meinen absoluten Lieblingsbuchreihen. Ich weiß gar nicht mehr genau, wann ich den ersten Band gelesen habe – nur, dass ich sofort hin und weg war. Das hat mit den folgenden zwei Büchern und vor allem den Filmen noch zugenommen und seitdem stürze ich mich auf alles, das auch nur im Entferntesten mit Panem zu tu hat. Viele kritisieren immer, dass der dritte Teil zu langweilig und Katniss darin zu durchgeknallt wäre – aber gerade das finde ich daran so grandios! Anders als in viel zu vielen Jugendbüchern merkt man wirklich, dass Katniss eben nicht alles einfach vergessen und neu anfangen kann. Das Grauen der Arenen und des Krieges bleibt, macht sie zu einem gebrochenen Menschen und dadurch echt und glaubwürdig. Ihr zu Ehren zeige ich euch heute das Rezept für vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins – schließlich hat mit den kleinen Beeren am Ende des ersten Teils alles angefangen!

vegan Hunger Games nightlock berry muffins (sugar free) / Vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins

„The Hunger Games“ is one of my favorite book and movie series. I don’t know exactly anymore when I read the first volume, but I’ve been hooked ever since! Many criticize the third book for not having enough action and Katniss being too broken – for me that was what made the book absolutely brilliant! Different than in many other young-adult series you can see that Katniss is traumatized by what has happened and cannot forget it easily, which made her real and authentic. To honor what she’s been through I’m showing you today my vegan Hunger Games nightlock berry muffins – after all, the whole rebellion started with them!

vegan Hunger Games nightlock berry muffins (sugar free) / Vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins
Vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins
Yields 6
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Ingredients
  1. 90ml Mandelmilch
  2. 1 EL Apfelessig
  3. 1 TL Zimt
  4. 130g Mehl
  5. 1 EL Backpulver
  6. 20g Kakaopulver
  7. 80ml Ahornsirup
  8. 3 EL geschmolzenes Kokosöl ODER Apfelmus
  9. 1 handvoll Brombeeren
Instructions
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Apfelessig und Mandelmilch in einer Schüssel mischen.
  3. In einer anderen Schüssel Zimt, Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermengen.
  4. Ahornsirup und Kokosöl / Apfelmus zur Mandelmilch hinzufügen, dann die Mehlmischung unterrühren. Vorsichtig die Brombeeren unterheben.
  5. Den Teig in sechs Muffinförmchen füllen und für ungefähr 20 Minuten im Ofen backen.
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/
 

vegan Hunger Games nightlock berry muffins (sugar free) / Vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins
Vegan Hunger Games nightlock muffins
Yields 6
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Ingredients
  1. 90ml almond milk
  2. 1 tbsp apple cider vinegar
  3. 1 tsp cinnamon
  4. 130g flour
  5. 1 tbsp baking powder
  6. 20g cocoa powder
  7. 80ml maple syrup
  8. 3 tbsp melted coconut oil OR applesauce
  9. 1 handful blackberries
Instructions
  1. Preheat oven (180°C).
  2. Mix apple cider vinegar and almond milk in a bowl.
  3. In another bowl combine cinnamon, flour, baking powder and cocoa powder.
  4. Add maple syrup and coconut oil / applesauce to the almond milk, then stir in the flour mixture. Carefully fold in the blackberries.
  5. Fill the batter into six muffin forms and bake them in the oven for approximately 20 minutes.
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/
 

vegan Hunger Games nightlock berry muffins (sugar free) / Vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins
vegan Hunger Games nightlock berry muffins (sugar free) / Vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 thoughts on “Vegane Tribute von Panem Nachtriegel Muffins

  1. Mit den Brombeeren sehen sie besonders lecker aus ♥ So schön fruchtig.

    Neri

    Posted on 25/02/2017 at 11:41
  2. Endlich sagt’s mal jemand!! :D Ich habe diese ganze Kritik am dritten Band auch nie nachvollziehen können. Panem ist auch die einzige Filmreihe, wo es mich nicht stört, dass der dritte geteilt wurde – Katniss‘ Zerrissenheit wird einfach soooo gut porträtiert! (Sowohl im Buch als auch von Jennifer Lawrence!) Hach. :D Ich hab mir erst vor kurzem alle Filme noch mal angeguckt, aber die Bücher muss ich dieses Jahr auch noch mal lesen! :)
    Das Rezept klingt sowieso mal wieder genial! :D

    Posted on 25/02/2017 at 14:02
  3. OMG die Muffins sehen so lecker aus! Muss ich auch mal ausprobieren ♥

    Sind schon einige Bilder mit der neuen Kamera online :)

    Posted on 25/02/2017 at 15:25
  4. Ui, die Idee ist echt cool und die Muffins sehen verdammt lecker aus! <3 Na hoffentlich hast du da keinen Nachtriegel reingemischt. :D

    Posted on 25/02/2017 at 19:10
  5. Mhh die Muffins sehen super lecker aus, schön saftig und dann mit den Beeren, yummy!
    Ich habe schon ewig keine Muffins mehr gebacken, dabei mag ich sie besonders da man sie anschliessend so gut einfrieren kann!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    Posted on 26/02/2017 at 09:23
  6. Liebe Mara,

    das schaut nach einem ganz wundervollen Rezept aus und ich kann es schon seit einer ganzen Weile gar nicht mehr abwarten, bis ich endlich wieder schöne, reife Beeren verarbeiten kann (wir greifen eigentlich nie auf die Tiefkühlversion zurück – Plastikverpackung und so) – und dann werde ich mit Sicherheit als Erstes entweder Blaubeer- oder diese Brombeermuffins hier backen! Ich liebe diese Kombination aus trocken-fluffigem Teig und den saftigen Früchtchen darin…hach! :)

    Liebe Grüße
    Jenni

    Posted on 26/02/2017 at 10:02
  7. Ooooh, Nachtriegel fand ich immer so toll! Wobei ich echt sagen muss, dass ich den dritten Teil auch total deprimierend fand :D zwar realistisch und deswegen mag ich die Serie gerne, aber ich hab echt gern Friede Freude Eierkuchen am Schluss :D

    Alles Liebe,
    Marianne

    Posted on 27/02/2017 at 20:38