vegan single serve chocolate muffin

Manchmal gibt es einfach diese Tage, an denen nichts so läuft wie es das eigentlich soll. Dann will man sich einfach nur mit einer riesigen Portion Pancakes im Bett verkrümeln und eine Netflix Serie nach der anderen inhalieren. Am Wochenende geht das klar, an Uni- oder Arbeitstagen ist der grandiose Masterplan leider nicht immer umsetzbar. Aber hey, keine Panik! Seelenfutter kann man da schließlich trotzdem haben! Der vegane Muffin hier ist innerhalb von 20 Minuten fertig, herrlich schokoladig, unglaublich saftig und einfach die perfekte Waffe gegen Stress und Gereiztheit. Ich liebe solche Single Serve Muffins einfach, weil man nicht ewig in der Küche stehen muss und sich ruckzuck einen kleinen zuckersüßen Snack zaubern kann. In nächster Zeit werden noch ein paar mehr Muffins dieser Art kommen, weil ich im Moment echt süchtig danach bin! Death by chocolate, ich komme!

Sometimes there are these days where everything goes wrong. Then you just want to cuddle up in bed and inhale one series on Netflix after another. At weekends this is no problem, but on workdays this plan can get a bit complicated. But hey, don’t panic, I’ve got you covered! You can have some soul food on those hectic days nevertheless with this vegan single serve chocolate muffin. It’s ready within 20 minutes, gooey and has an incredibly rich chocolate flavor. I love such quick sweet snacks and cannot get enough of muffins like that at the moment. Death by chocolate, here I come!

vegan single serve chocolate muffin

Veganer Schoko Muffin für 1 Person
Serves 1
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
15 min
Prep Time
5 min
Cook Time
15 min
Muffin
  1. 1 EL zermatschte Banane
  2. 30ml Mandelmilch
  3. 1 TL Apfelessig
  4. 2 EL Mehl (Buchweizen oder Dinkel)
  5. 2 TL Kakaopulver
  6. 1 EL Kokoszucker
  7. 1 Prise Zimt
  8. 1 TL Backpulver
Soße
  1. 1 EL zermatschte Banane
  2. 2 TL Kakaopulver
  3. 1 TL Ahornsirup
Instructions
  1. Den Ofen auf 180° vorheizen und ein Muffinförmchen bereithalten.
  2. Für den Muffin Mandelmilch und Apfelessig in einem Gläschen mischen und beiseite stellen.
  3. Mehl, Kakaopulver, Kokoszucker, Zimt und Backpulver in einer kleinen Schüssel mischen.
  4. Die Banane zur Mandelmilch geben und die trockenen unter die flüssigen Zutaten rühren.
  5. Den Teig in das Förmchen füllen und für etwa 15 Minuten backen.
  6. Für die Soße Banane, Kakaopulver und Ahornsirup mischen.
  7. Über den fertig gebackenen Muffin geben und noch warm genießen.
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/
vegan single serve chocolate muffin

Vegan single serve chocolate muffin
Serves 1
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
15 min
Prep Time
5 min
Cook Time
15 min
Muffin
  1. 1 tbsp mashed banana
  2. 30ml almond milk
  3. 1 tsp apple cider vinegar
  4. 2 tbsp flour (buckwheat or spelt)
  5. 2 tsp cocoa powder
  6. 1 tbsp coconut sugar
  7. 1 pinch of cinnamon
  8. 1 tsp baking powder
Sauce
  1. 1 tbsp mashed banana
  2. 2 tsp cocoa powder
  3. 1 tsp maple syrup
Instructions
  1. Preheat oven (180°C) and prepare a single muffin form.
  2. For the muffin mix almond milk and apple cider vinegar in a small glass; set aside.
  3. Combine flour, cocoa powder, coconut sugar, cinnamon and baking powder in a small bowl.
  4. Add the banana to the almond milk and stir together wet and dry ingredients.
  5. Fill the batter into the form and bake the muffin for approximately 10-15 minutes.
  6. For the sauce mix together banana, cocoa powder and maple syrup. Pour it over the muffin and enjoy while still warm!
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/
vegan single serve chocolate muffin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 thoughts on “Vegan single serve chocolate muffin

  1. Solche Tage kenne ich nur zu gut. Aber ja, das mit der Arbeit leider auch und irgendwie muss man dann ja doch hin gehen. Abends dann noch so einen Muffin und die Welt sieht schon wieder anders aus <3

    Posted on 01/09/2016 at 13:23
  2. Boah sehen die gut aus… bei allem was Schokolade drin hat, kann ich eh nicht widerstehen!

    Posted on 01/09/2016 at 15:55
  3. Ahh die sehen sowas von lecker aus. Ich liebe Schokolade ja und bin somit eine rießige Naschkatze, weshalb dieses Rezept komplett meinen Geschmack trifft. Wie immer machst du mir ganz schön Hunger gerade.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Finde ich auch, da hoffe ich echt, dass die Serie grünes Licht bekommt, weil es auch eine ziemlich interessante Zeit ist, zu der es ja bisher nicht wirklich Serien gibt. Wäre mal was anderes im Historienbereich.

    Ich bin gerade auch bei der 10 Staffel, schaue die Serie immer im Originalton, muss aber sagen, dass die mir nicht komplett zusagt, weshalb ich gerade nur sehr langsam voran komme. Es wiederholt sich viel, aber will auch dran bleiben, weil Staffel 11 wieder ziemlich gut sein soll.

    Posted on 02/09/2016 at 13:56
  4. Coole Idee! Diese Tage kenn ich auch – und da kann so ein Schokomuffin schon eine ganze Menge ausmachen :)

    Posted on 03/09/2016 at 14:49
  5. Wooohooo, das ist das perfekteste, was mir diese Woche passiert ist. ♥ Dieses Rezept wird bei mir ein Dauergast werden, befürchte ich. :)

    Posted on 14/09/2016 at 16:47