vegan apple pie (sugar free, gluten free)

Wenn ich mein restliches Leben lang nur noch eine einzige Obstsorte essen könnte, dann würde ich mich definitiv für den Apfel entscheiden. Der ist und bleibt einfach mein absoluter Liebling und ich kann mich an fast keinen Tag erinnern, an dem ich nicht zumindest einen gegessen habe. Jetzt im Herbst gibt es in unserer schönen Pfalz an fast jeder Ecke lokal angebaute und unglaublich leckere Äpfel zu kaufen – der pure Himmel, ich sags euch!
Letztes Wochenende war ich mit meiner Mutter im Pfälzer Wald wandern (falls ihr mal dort hinkommt, müsst ihr euch unbedingt den Orensfelsen anschauen, der Blick über die Rheinebene und Annweiler ist phänomenal!) und natürlich waren wir danach komplett ausgehungert. Was lag also näher, als sich mit zwei Stücken veganem Apfelkuchen nach draußen in den Garten zu setzen und die Spätsommersonne zu genießen?
Der Kuchen ist wunderbar schnell gemacht und außerdem noch zucker- und glutenfrei, falls Letzteres bei euch ein Thema ist! Ich liebe traditionellen Streuselkuchen über alles und kann stolz sagen, dass diese Variante ihm in nichts nachsteht!

Esst ihr auch so gerne Äpfel wie ich? Und was ist denn euer liebstes Apfelkuchenrezept?

vegan apple pie (sugar free, gluten free)

If I could only eat one sort of fruit for the rest of my live, I would definitely choose apples. I honestly almost cannot imagine a day I didn’t eat at least one of them. Especially now in autumn you can buy lots of locally grown apples where I live and it’s like I’m in heaven! Last weekend I went hiking with my mum in the Palatinate Forest and we were completely ravenous when we came home. So we grabbed some slices of my vegan apple pie, sat in the garden and enjoyed the late summer sun! The pie is easy to make and sugar and gluten free!

vegan apple pie (sugar free, gluten free)
Veganer Apfelkuchen (zuckerfrei, glutenfrei)
Serves 10
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
30 min
Prep Time
15 min
Cook Time
30 min
Boden und Streusel
  1. 310g feine Haferflocken
  2. 155g weiche Datteln
  3. 5 EL Ahornsirup
  4. 50g Walnüsse
  5. 2 TL Zimt
  6. 3 EL weiches Kokosöl
Apfelkompott
  1. 250g Äpfel
  2. 100ml heißes Wasser
  3. 1 TL Zimt
Außerdem
  1. 200g geschnittene Äpfel
Boden und Streusel
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine 16cm Springform mit Backpapier auslegen.
  2. Haferflocken, Datteln, Ahornsirup, Walnüsse, Zimt und Kokosöl in einer Küchenmaschine zu einer klebrigen Masse zerkleinern.
  3. Die Hälfte davon als Boden in die Springform drücken, den Rest beiseitestellen.
Apfelkompott
  1. Die Äpfel kleinschneiden und zusammen mit dem heißen Wasser und Zimt in einen Topf mit Deckel geben.
  2. Auf dem Herd bei mittlerer Stufe einige Minuten köcheln lassen, bis das Wasser verschwunden ist. Das Kompott in die Springform füllen, die geschnittenen Äpfel darin verteilen und zum Schluss mit den übrig gebliebenen Streuseln bedecken.
  3. Für ungefähr 25-30 Minuten im Ofen backen.
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/
vegan apple pie (sugar free, gluten free)
Vegan apple pie (sugar free, gluten free)
Serves 10
Write a review
Print
Prep Time
15 min
Cook Time
30 min
Prep Time
15 min
Cook Time
30 min
base & crumbles
  1. 310g fine oats
  2. 155g soft dates
  3. 5 tbsp maple syrup
  4. 50g walnuts
  5. 2 tsp cinnamon
  6. 3 tbsp soft coconut oil
apple compote
  1. 250g apples
  2. 100ml hot water
  3. 1 tsp cinnamon
also
  1. 200g chopped apples
base and crumbles
  1. Preheat oven (180°C) and line a 16cm baking form with parchment paper.
  2. Put oats, dates, maple syrup, walnuts, cinnamon and coconut oil into a food processor and pulse until a sticky dough forms.
  3. Press half of it into the baking pan and set the rest aside.
apple compote
  1. Chop the apples and give them with hot water and cinnamon into a pot with a closed lid.
  2. Let it simmer on the stove at medium heat for a few minutes until the water has disappeared. Fill the compote into the baking pan, add the chopped apples and top it with the remaining dough crumbs.
  3. Bake the pie for approximately 25-30 minutes in the oven.
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/
vegan apple pie (sugar free, gluten free)
vegan apple pie (sugar free, gluten free)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 thoughts on “Vegan apple pie (sugar free, gluten free)

  1. Ohje, das hört sich echt stressig an! Ich drücke dir die Daumen, dass das alles klappt! :)

    Ich liebe Äpfel auch über alles! :D Und mein liebster Kuchen ist sowieso Apfelstreuselkuchen. :) Der hier sieht auch mal wieder uuunglaublich gut aus!

    Posted on 15/09/2016 at 09:34
  2. OMFG! Ich bin so einer Apfelstreuselkuchen Junkie und dieser Kuchen ist so einfach und so gesund und ich habe alles zu Hause! Mach ich heute Abend nach dem Kleiderschrank ausräumen ;) xx Ana http://www.disasterdiary.de

    Posted on 15/09/2016 at 10:48
  3. Jaaa Äpfel sind super und ich esse täglich mindestens einen=) Dein Kuchen sieht köstlich aus, wir gerne hätte ich davon ein Stückchen. aber dann heisst es wohl selbst backen;)
    Liebe Grüsse,
    ´Krisi

    Posted on 15/09/2016 at 15:08
  4. Hallo Mara,

    wenn ich so dein apple pie so sehe bin ich inspiriert endlich die amerikanische Variante des Kuchen ausprobieren. Ich verschiebe das jetzt seit Wochen. Aber jetzt bin ich motiviert.

    LG, Diana

    Posted on 15/09/2016 at 15:22
  5. Das sieht toll aus. Und ist schon echt eine sehr gesunde Variante von was Süßem. :)

    Posted on 15/09/2016 at 16:43
  6. Apfelkuchen ♥

    Posted on 16/09/2016 at 19:48
  7. OH, sieht super lecker aus !

    Posted on 18/09/2016 at 10:57
  8. Auch wenn sich das jetzt ein wenig komisch anhört – ich bin erleichtert, dass es dir genauso ging! Ich habe mich schon gefragt, ob ich irgendwie überreagiere, aber als ich die Rezension getippt habe, fielen mir immer mehr und mehr Dinge auf, die mich gestört haben.
    Patrick IST einfach ätzend. :D Ich hatte wirklich das Gefühl, als hätte man diese ganzen Sprüche, die er so rauslässt, aus dem Internet kopiert. Und bei Olivia stimme ich dir absolut zu.
    Bin schon sehr gespannt auf deine Rezi! :) Und hab einen schönen Sonntag!

    Posted on 18/09/2016 at 15:59