vegan glutenfree orange raisin pancakes

Wisst ihr, was ich an diesem Post am meisten mag? Den dunklen Hintergrund auf den Fotos. Also, und die Pancakes natürlich. Aber eben auch den Hintergrund. Bei Vera und Tieghan finde ich solche Dark Mood Fotos immer wahnsinnig genial und musste mich deswegen einfach mal selbst an welchen versuchen. Glaubt mir, ich habe wirklich eeeewig auf Flohmärkten nach alten Holzplatten oder Brettern gesucht – aber nichts gefunden. Meh. Mein Papa und ich haben dann kurzerhand selbst eine Sperrholzplatte mit schwarzer Farbe angesprüht, nur leider sah das auch nicht wirklich nach was aus. Ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, bis ich zufällig über einen Stapel halb verrosteter Backbleche auf Ebay gestolpert bin. GEKAUFT!

Ganz ehrlich? Eigentlich habe ich die Pancakes hier nur gebacken, um die beiden Bleche auf ihre Fotogenität zu testen. Dass sie dann auch noch verdammt gut geschmeckt haben, war ein angenehmer Nebeneffekt. Das Rezept klingt auf den ersten Blick etwas kompliziert, lässt sich aber ganz leicht abwandeln. Ich wollte eine glutenfreie Pancakevariante ausprobieren und habe deswegen eine Mischung aus Buchweizen-, Reis- und Tapiokamehl verwendet. Das bekommt man alles in einem gut sortierten größeren Supermarkt; falls euch das aber zu viel Aufwand ist, könnt ihr auch einfach ganz normales Dinkelmehl verwenden. Klappt genauso! Ebenso verhält es sich mit dem Kokoszucker; der kann durch normalen weißen Zucker ersetzt werden.

vegan glutenfree orange raisin pancakes

I love dark and moody pictures like the ones from Vera and Tieghan! Due to that I had to take some myself and spent eternities unsuccessfully trying to find dark wooden boards on flea markets. Then my dad and I spray-painted a piece of plywood in black but it didn’t look that good. I had almost abandoned all hope when I stumbled upon some old rusty baking sheets on Ebay. BOUGHT! Don’t they look great? I love how they highlight the raisin pancakes and give the whole picture a dark and moody atmosphere!
For the pancakes I used gluten free flours but you can easily replace them with spelt flour, too. Moreover the coconut sugar can be substituted with normal sugar if you don’t have any at hand!

vegan glutenfree orange raisin pancakes

Vegane glutenfreie Orangen Rosinen Pancakes
Yields 10
Write a review
Print
Ingredients
  1. 1 EL geschrotete Leinsamen
  2. 40g Buchweizenmehl
  3. 20g Tapiokamehl
  4. 15g Reismehl
  5. 1 EL Backpulver
  6. 20g Kokoszucker
  7. 100ml Mandelmilch
  8. Saft ½ Orange
  9. 20g Rosinen
Instructions
  1. Die geschroteten Leinsamen mit 1-2 EL Wasser vermengen und ziehen lassen, bis eine gelartige Masse entsteht.
  2. Buchweizenmehl, Tapiokamehl, Reismehl, Backpulver und Kokoszucker vermischen.
  3. Mandelmilch, Orangensaft und die Leinsamen unterrühren, dann noch die Rosinen hinzufügen.
  4. In einer eingefetteten Pfanne auf mittlerer Stufe ungefähr zehn kleine Pancakes ausbacken.
Notes
  1. Anstatt der glutenfreien Mehlmischung könnt ihr auch einfach normales Dinkelmehl verwenden, das funktioniert genauso!
  2. Ebenso kann der Kokoszucker durch normalen Zucker ersetzt werden.
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/
vegan glutenfree orange raisin pancakes
Vegan glutenfree orange raisin pancakes
Yields 10
Write a review
Print
Ingredients
  1. 1 tbsp shredded flaxseed
  2. 40g buckwheat flour
  3. 20g tapioca flour
  4. 15 rice flour
  5. 1 tbsp baking powder
  6. 20g coconut sugar
  7. 100ml almond milk
  8. juice of ½ orange
  9. 20g raisins
Instructions
  1. Mix the shredded flaxseed with 1-2 tbsp water and set aside for a few minutes until the mixture gets gelatinous.
  2. Combine buckwheat flour, tapioca flour, rice flour, baking powder and coconut sugar.
  3. Stir in almond milk, orange juice and flaxseed; then add the raisins.
  4. In a greased pan on medium heat bake about ten small pancakes.
Notes
  1. You can easily substitute the gluten free flour with spelt flour.
  2. Moreover the coconut sugar can be replaced with normal sugar.
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/
vegan glutenfree orange raisin pancakes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 thoughts on “Vegan gluten free orange raisin pancakes

  1. Die sehen mal wieder sooo gut aus. :D Und du hast recht, die Bilder sind absolut fantastisch geworden!

    Jaa, die Selection-Reihe ähnelt dem Bachelor-Prinzip natürlich. Nur sind die Leute dort weniger verschroben. :D Zugegeben, super anspruchsvoll sind die Bücher nicht, aber gerade deswegen lese ich sie so gerne. :)

    Ohhh, das freut mich!! :D ACOMAF ist einfach genial <3 Hoffe, du hast noch ganz viel Freude damit!

    Alles Liebe :)

    Posted on 24/08/2016 at 10:20
  2. Das Rezept hätte ich wirklich vor ’nem Jahr gebraucht – da hab ich mich nämlich nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei ernährt und hab einfach kein gutes Pfannkuchenrezept gefunden!
    Kokoszucker hab ich ehrlich gesagt noch nie gehört, aber schreib ich mal auf meine gedankliche Einkaufsliste. Ist der denn arg teuer?

    Posted on 24/08/2016 at 17:57