vegan Kahlua chocolate cupcakes with date caramel

Ich habe euch ja bereits in diesem Post die Kokos Limetten Cupcakes gezeigt, die ich für meinen Geburtstag Anfang Mai gebacken hatte. Jetzt kommt endlich auch noch das Rezept für die Kahlua Schoko Muffins mit Dattelkaramell – nur eine Sorte zu machen ist ja schließlich komplett langweilig, ne? Außerdem liebe ich Kahlua einfach, wie euch inzwischen sicherlich aufgefallen sein dürfte. Kahlua Cheesecake, Kahlua Schokomousse und jetzt eben auch noch Kahlua in Törtchenform. Als nächstes wage ich mich vielleicht mal an Donuts mit Kahlua, stelle ich mir auch verdammt grandios vor! Aber heute gibt es für euch erst einmal diese Muffins, die sich nämlich keineswegs vor meinen anderen Kreationen mit dem Kaffeelikör verstecken müssen! Ich meine, warum auch? Innen herrlich schokoladig und saftig mit dieser leichten Kaffeenote; on top dann noch ein sündhaft leckerer Klecks Dattelkaramell – oh ja, ich bin so was von verliebt!

vegan Kahlua chocolate cupcakes with date caramel

vegan Kahlua chocolate cupcakes with date caramel

In this post I already showed you the coconut lime cupcakes I made for my birthday party at the beginning of May. But they weren’t the only thing I baked that day – just one kind of sweets is just too boring, right? So I also prepared some vegan Kahlua chocolate muffins because well, Kahlua is something I absolutely love. And it goes extremely well with the chocolate, adds a rich coffee flavor and simply makes the muffins so much more addicting! Also, don’t skip the date caramel for it will add that tiny bit of moistness these muffins need to be absolutely perfect!

vegan Kahlua chocolate cupcakes with date caramel

Vegane Schoko Kahlua muffins
Yields 8
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Muffins
  1. 250ml Mandelmilch
  2. 30ml Kahlua
  3. 80g Kokoszucker
  4. 80ml geschmolzenes Kokosöl
  5. 1 TL Apfelessig
  6. 185g Dinkelmehl
  7. 30g Kakaopulver
  8. 1 TL Kaffeepulver
  9. 1 EL Backpulver
Karamell
  1. 50g Datteln
  2. 3-5 EL Kahlua
Muffins
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Mandelmilch, Kahlua, Kokosöl, Kokoszucker und Apfelessig in einer Schüssel vermengen.
  3. In einer anderen Schüssel Dinkelmehl, Kakaopulver, Kaffeepulver und Backpulver mischen und unter die flüssigen Zutaten rühren.
  4. Den Teig in ungefähr acht Muffinförmchen füllen und im Ofen backen.
Karamell
  1. Datteln kleinschneiden und in Kahlua einweichen, bis sie schön weich sind.
  2. Die Mischung pürieren und über die fertig gebackenen Muffins geben.
Notes
  1. Es ist wirklich wichtig, dass Kokosöl, Mandelmilch und Kahlua vor dem Verarbeiten Raumtemperatur haben, sonst fängt das Öl an zu klumpen und verteilt sich nicht gleichmäßig im Teig!
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/

vegan Kahlua chocolate cupcakes with date caramel

Vegan Kahlua chocolate muffins
Yields 8
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
Prep Time
10 min
Cook Time
20 min
muffins
  1. 250ml almond milk
  2. 30ml Kahlua
  3. 80g coconut sugar
  4. 80ml melted coconut oil
  5. 1 tsp apple cider vinegar
  6. 185g spelt flour
  7. 30g cocoa powder
  8. 1 tsp coffee powder
  9. 1 tbsp baking powder
caramel
  1. 50g dates
  2. 3-5 tbsp Kahlua
muffins
  1. Preheat oven (180°C).
  2. Combine almond milk, Kahlua, coconut oil, coconut sugar and apple cider vinegar in a bowl.
  3. In another bowl mix spelt flour, cocoa powder, coffee powder and baking powder.
  4. Stir together wet and dry ingredients.
  5. Fill the batter into eight muffin forms and bake them in the oven.
caramel
  1. Soak dates in Kahlua until soft.
  2. Puree them with your mixer and pour the caramel over the cooled muffins.
Notes
  1. Be sure coconut oil, almond milk and Kahlua are at room temperature, otherwise the coconut oil will begin to form clumps and cannot be used properly!
herzenszeug https://www.herzenszeug.de/

vegan Kahlua chocolate cupcakes with date caramel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 thoughts on “Vegan Kahlua chocolate muffins

  1. Bei allem was Schokolade enthält würde ich nie nein sagen!
    Ich war ja recht überrascht, als mir eine Freundin mal erzählt hat, dass man in der Richtung viel vegan machen kann. Ich war immer der (naiven) Meinung Schokomuffins oder Schokocreme könnte man nicht vegan herstellen. Warum auch immer.

    Haha. Man darf ja in manchen Ländern echt lange kein Mietauto mieten… in Amerika sogar bis 25 nicht. Aber das Alter hatte meine Begleitung schon längst überschritten. :P Das war also kein Problem.
    Nein, wir mussten uns (wir waren ja nur eine Woche unterwegs) leider entscheiden: Killarney oder Connemara. Hatten uns dann für ersteres entschieden, da es besser in die Strecke rein passte.
    Und die Gegend rund um Doolin war ein Traum! Mein Highlight.
    Die Burrens waren auch cool, aber da waren wir am besagten ersten, recht verregneten Tag.
    Aus Galway sind wir quasi am nächsten morgen wieder raus, mehr als Supermarkt und B&B haben wir da leider nicht gesehen.
    In einer Woche sieht man viel in Irland, aber den ein oder anderen Abstrich muss man dann doch machen. Ich muss noch mal dahin!!! ;)

    Posted on 12/07/2016 at 11:29
  2. wieso sieht das bloß immer alles so lecker bei dir aus :D kann man dich ausleihen zum backen? :D
    sehr toller post!

    Posted on 14/07/2016 at 11:50