Die letzte Woche habe ich gefühlt dreitausend Tonnen Tee getrunken, endlich mal wieder einen kompletten Tag nur gelesen und die Kuschelsocken aus den Tiefen meines Kleiderschranks hervorgekramt. Kann bei mir eigentlich nur eins heißen: es ist endlich Herbst! Höchste Zeit also, die Sommerpause zu beenden und den Blog wieder ins Leben zurückzurufen. Allerdings wird es hier einige Veränderungen geben; die offensichtlichste dürfte euch ja bereits aufgefallen sein – cakes & colors wurde zu herzenszeug. In den letzten Monaten habe ich langsam aber sicher die Lust am exzessiven Backen verloren und stand kaum noch in der Küche. Da waren einfach so viele andere Dinge, an denen ich um einiges mehr Spaß hatte; Sommer, Freunde, gute Filme, Abende auf dem Balkon und das schöne Passau. Einige Momente und Erlebnisse habe ich euch mal in ein kleines Video gepackt!

Wie geht es hier nun also weiter? Rezepte werden auf jeden Fall ein Bestandteil des Blogs bleiben, denn auch wenn ich nicht mehr so oft wie früher backe, mag ich es ab und zu trotzdem noch unglaublich gerne. Der Unterschied ist, dass ich andere Themen stärker gewichten und in den Vordergrund rücken werde – bei Büchern, Filmen, dem Schreiben und Videospielen schlägt mein Herz nämlich nach wie vor schneller. All das wird mehr Platz bekommen, denn auf einem Blog sollte es für mich schließlich hauptsächlich um das gehen, was man liebt. Die Anzahl der monatlich erscheinenden Posts werde ich zudem ebenfalls etwas verringern, da ich die nächsten sechs Monate ein Praktikum mache und mir dann vermutlich schlicht die Zeit fehlt. Deswegen wird gebloggt, wenn es etwas zu bloggen gibt – das sollte für uns alle die beste Lösung sein!

Ich freue mich jedenfalls schon riesig auf diesen neuen Abschnitt! Angefangen habe ich 2012 mit Mara’s, bin dann irgendwann zu cakes & colors gewechselt, jetzt bei herzenszeug gelandet und habe zum ersten Mal das Gefühl, meine Richtung wirklich gefunden zu haben. In den letzten Wochen habe ich schon fleißig neue Postideen gesammelt und äh, naja, total professionell verschiedene Bücher, Serien und Videospiele für euch getestet. Ohne Eigennutz, ist ja klar! Ich bin jedenfalls gespannt, wie euch diese neue Richtung gefallen wird und hoffe, dass ihr mir als Leser erhalten bleibt! Im nächsten Post gibt erst mal noch ein Rezept, das schon viel zu lange in meinem Archiv verstaubt; danach legen wir dann so richtig los!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

5 thoughts on “Juli, August und ein neuer Anfang

  1. Ach ja ich habe auch schon meine dicken Socken ausgepackt :(.
    Liebe Grüße.

    Posted on 13/09/2017 at 17:11
  2. Oooh, auf diese Ankündigung warte ich tatsächlich schon seit Wochen und hab immer wieder neugierig hier reingespäht, ob denn schon was Neues da ist :D Glückwunsch zum erfolgreichen Domainumzug erst mal! Und dann freue ich mich schon total auf deine nächsten Posts, ich liebe ja deine Nerdkramartikel.

    Wow, sechs Monate Praktikum ist auch ganz schön viel! Wo machst du das denn? :)

    Alles Liebe!
    Marianne

    Posted on 14/09/2017 at 10:18
  3. Willkommen zurück! Ich freu mich auf die Umstrukturierung und bin gespannt auf neue Posts. :)

    Posted on 15/09/2017 at 23:07
  4. Ich finde den neuen Namen Deines Blogs wundervoll, liebe Mara! Und ich freue mich, als Buchbloggerin natürlich vor allem wieder auf Deine Rezensionen =)

    Neri, Leselaunen

    Posted on 16/09/2017 at 15:37
  5. Liebe Mara, willkommen zurück! Ich bin gespannt in welcher Richtung sich dein Blog entwickeln wird.
    LG, Diana

    Posted on 21/09/2017 at 13:37