easy vegan waffles / einfach vegane Waffeln

Wenn meine Eltern früher arbeiten und deswegen tagsüber nicht daheim waren, hat immer meine Oma auf uns aufgepasst. Fanden das kleine Brüderchen und ich ziemlich klasse, weil meine Oma in der Küche einfach die besten Sachen überhaupt zaubern kann und wir so nach der Schule regelmäßig mit allerlei gutem Zeug versorgt wurden. Apfelkiechle standen immer hoch im Kurs, auch wenn ich sie jedes Mal ohne Äpfel gegessen habe. Waren dann wohl nur noch Kiechle, aber trotzdem verdammt lecker! Ebenfalls sehr beliebt waren Waffeln, weil Oma darin schlicht genial ist und ungelogen die leckersten und fluffigsten Exemplare produziert. Vegane Waffeln habe ich bisher noch nicht oft gemacht, will das aber definitiv ändern – immerhin ist jeder Bissen ein Stück Kindheitserinnerung, auch wenn die Zutaten nicht ganz übereinstimmen!

easy vegan waffles / einfach vegane Waffeln

When I was a child and my parents were at work and therefore not at home, my granny usually looked after my little brother and me. We really liked that because she’s the best baker ever and frequently provided us with all kinds of delicious treats when we came home from school. Especially her homemade waffles were the best thing ever – fluffy, soft and just damn good! I haven’t eaten them in a long time, so I decided I’ll have to make some vegan waffles more often. Of course they don’t taste exactly like the ones from my childhood, but every bite reminds me of it – and that’s a good point to start with, right?

easy vegan waffles / einfach vegane Waffeln
Einfache vegane Waffeln
Yields 6
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
10 min
Prep Time
5 min
Cook Time
10 min
Ingredients
  1. 210g Dinkelmehl
  2. 1 EL Backpulver
  3. 3 EL Zucker
  4. 120ml Hafermilch
  5. 80ml Orangensaft (frisch gepresst)
  6. 30ml geschmolzenes Kokosöl
  7. 1 TL gemahlene Vanille
Instructions
  1. Ein Waffeleisen vorheizen und gut einfetten.
  2. Dinkelmehl, Backpulver und Zucker in einer Schüssel mischen.
  3. In einer anderen Schüssel Hafermilch, Orangensaft, geschmolzenes Kokosöl und Vanille vermengen.
  4. Die trockenen unter die flüssigen Zutaten rühren.
  5. Im Waffeleisen vier bis fünf Waffeln ausbacken. Vorsicht: Den Waffeleisen nicht zu früh öffnen, sonst bleibt der Teig kleben!
  6. Mit Puderzucker bestäuben und noch warm servieren.
herzenszeug http://www.herzenszeug.de/
easy vegan waffles / einfach vegane Waffeln
Easy vegan waffles
Yields 6
Write a review
Print
Prep Time
5 min
Cook Time
10 min
Prep Time
5 min
Cook Time
10 min
Ingredients
  1. 210g spelt flour
  2. 1 tbsp baking powder
  3. 3 tbsp sugar
  4. 120ml oat milk
  5. 80ml orange juice (freshly squeezed)
  6. 30ml melted coconut oil
  7. 1 tsp ground vanilla
Instructions
  1. Preheat a waffle iron and grease it well.
  2. Mix spelt flour, baking powder and sugar in a bowl.
  3. In another bowl combine oat milk, orange juice, melted coconut oil and vanilla.
  4. Stir together wet and dry ingredients.
  5. Bake four to five waffles in the waffle iron. Be cautious: Don’t open the waffle iron too early or the batter will stick to the top!
herzenszeug http://www.herzenszeug.de/
easy vegan waffles / einfach vegane Waffeln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 thoughts on “Einfache vegane Waffeln

  1. Ich liebe Waffeln. Vegane kenne ich auch. Schönes Rezept!

    Neri

    Posted on 18/05/2017 at 15:40
  2. Den Vergleich mit Bella und Edward finde ich klasse. :D Aber freut mich, dass es dir ähnlich ging! Ich bin jetzt auf jeden Fall erst mal gespannt, was für Spinoffs angekündigt werden und wie die ganze Throne of Glass-Reihe noch weitergeht. :D

    Die Waffeln sehen einfach klasse aus! <3 Gehörten auch immer zu meinen absoluten Lieblingskindheitsessen. :D

    Posted on 21/05/2017 at 10:51