vegan lemon donuts

Dass ich in Donuts total verknallt bin, dürfte inzwischen ja klar sein. Deswegen probiere ich mich auch weiterhin fröhlich durch sämtliche Donutvarianten durch – heute gibt es welche mit herrlich frischem und sommerlichem Zitronenaroma. Kinderleicht zu machen und so so gut! Wie immer natürlich in vegan und ohne industriellen weißen Zucker! Perfekt also, um das Ende der Prüfungen und den Start in die lang ersehnten Semesterferien gebührend zu feiern, yay! Abends auf dem Balkon ein paar Donuts, ein (oder zwei) Gläschen eisgekühlter Ramazotti und komplett sinnfreie Gespräche über alles, was einem gerade so durch den Kopf geht – hachja, mag ich!

vegan lemon donuts


You may have noticed by now that I’m completely in love with donuts. That’s why I’ll continue for probably forever to create new variations – today I’ll serve you some vegan lemon donuts with that perfect fresh and summery flavor. Easy-peasy to make and so so good! Like always vegan and without refined sugar, hooray! I’m finished with university exams by now and love having some of these donuts sitting on the terrace, enjoying some glasses of Ramazotti and chatting with my loved ones.

 

vegan lemon donuts

Vegane Zitronen Donuts
Yields 8
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
15 min
Prep Time
10 min
Cook Time
15 min
Ingredients
  1. 150g Dinkelmehl
  2. 1 EL Backpulver
  3. ½ TL Natron
  4. 1 Prise Salz
  5. 60ml Zitronensaft
  6. 1 EL geriebene Zitronenschale
  7. 1 TL Apfelessig
  8. 60g Kokoszucker
  9. 40g Apfelmus
  10. 2 EL Kokosöl, geschmolzen
  11. 90ml Mandelmilch
Instructions
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine Donutform einfetten.
  2. Dinkelmehl, Backpulver, Natron und Salz in einer Schüssel vermischen.
  3. In einer anderen Schüssel Zitronensaft, Zitronenschale, Apfelessig, Kokoszucker, Apfelmus, Kokosöl und Mandelmilch vermengen.
  4. Die Mehlmischung unter die flüssigen Zutaten rühren und den Teig in 8 Donutlöcher füllen
  5. Für ungefähr 15 Minuten oder bis sie golden sind im Ofen backen.
herzenszeug http://www.herzenszeug.de/
vegan lemon donuts

Vegan lemon donuts
Yields 8
Write a review
Print
Prep Time
10 min
Cook Time
15 min
Prep Time
10 min
Cook Time
15 min
Ingredients
  1. 150g spelt flour
  2. 1 tbsp baking powder
  3. ½ tsp baking soda
  4. 1 pinch of salt
  5. 60ml lemon juice
  6. 1 tbsp grated lemon zest
  7. 1 tsp apple cider vinegar
  8. 60g coconut sugar
  9. 40g apple sauce
  10. 2 tbsp coconut oil, melted
  11. 90ml almond milk
Instructions
  1. Preheat oven (180°C) and grease a donut form.
  2. Mix spelt flour, baking powder, baking soda and salt in a bowl.
  3. In another bowl stir together lemon juice, lemon zest, apple cider vinegar, apple sauce, coconut oil and almond milk.
  4. Combine both bowls and fill the batter into 8 donut holes.
  5. Bake them for approximately 15 minutes in the oven or until golden.
herzenszeug http://www.herzenszeug.de/
vegan lemon donuts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

6 thoughts on “Vegan lemon donuts

  1. Ahh Mara, deine Seite wird schöner und schöner! Ich liebe Donuts genauso gern! Deine muss ich unbedingt mal ausprobieren!

    Posted on 25/07/2016 at 22:03
  2. Du Donut-Junkie :D Find ich aber echt cool, aber selbst gemacht habe ich einen Donut noch nie.

    Dann sind wir zusammen Serienjunkies :D
    Hach, das tut so gut zu hören, dass nicht nur ich keinen grünen Daumen habe :D Mein Freund lacht mich schon jedes Mal aus, wenn ich eine weitere Pflanze vertrocknen lasse :(

    Mach dir keinen Stress, aber freue mich schon auf deine Email :)

    Posted on 26/07/2016 at 17:32
  3. AH…Donuts mag ich auch gerne. Und diese scheinen auch ziemlich gesund zu sein…also sehe ich kein Problem darin 2 oder 3 oder 4 zu essen. Einfach lecker!

    Posted on 26/07/2016 at 22:03
  4. Erstmal wünsche ich dir nun schöne Semesterferien und hoffe, dass deine Prüfungen gut gelaufen sind. Die Donuts sehen wieder richtig lecker aus, gerade Zitone mag ich auch immer sehr gerne. Dazu sehen sie übrigens so richtig fluffig aus.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich würde es mir ja sehr bei Amazon Prime oder Netflix wünschen, weil das ja wieder so ne Serie ist, die nicht jeden anspricht und da sicherlich gut aufgehoben wäre. Aber schon vom Cast her möchte ich die auch unbedingt sehen und die Thematik scheint auf jedenfall auch sehr getreu umgesetzt worden zu sein.

    Posted on 27/07/2016 at 14:54
  5. Oh wie lecker, da würde ich mich jetzt sehr gerne einen schnappen=) Ich backe momentan leider nicht mehr, dafür ist es mir einfach zu heiss, aber sobald es wieder kälter wird werde ich sie probieren!
    Liebe Grüsse,
    Krisi

    Posted on 28/07/2016 at 08:56
  6. Wer liebt sie nicht, die runden Dinger mit dem Loch?! Muss ich unbedingt ausprobieren, bisher habe ich noch kein gutes Rezept für Donuts gefunden.

    Posted on 26/08/2016 at 13:14